Z5-BL

 

Z5m(t)

Z5m und Z5m(t) können präpariert werden. Die hohe Stabilität des Materials Zirkolith® ermöglicht die Präparation des Implantats innerhalb festgelegter Präparationsgrenzen. Das Abutment kann direkt in-situ präpariert werden. Auf diese Weise kann man eine schnelle und kostengünstige personalisierte Versorgung anbieten.

 

Einteiliges Implantat

Z5m(t) - speziell entwickelt

Mit aktivem Gewinde - speziell entwickelt, um maximale Primärstabilität für die Knochenklasse D3 ⁄ D4 und für die sofortige Implantatinsertion nach Zahnverlust zu gewährleisten.

Z5m_Overview

 

Größenübersicht der Implantate

Size_overview_Z5mt

Eigenschaften der Zirkolith®- Implantate

  • wissenschaftlich geprüfte und dokumentierte Weichgewebe-Affinität
  • überragende Ästhetik, keine Grauschleier, weisses Implantat
  • innovative chair-side Abutment Individualisierung
  • dank SLM®** Oberfläche überragende Osseointegration

* lasermodifizierte Oberfläche

Z5mt_Implant
Z5m_Banner

Kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gerne alle Informationen zu, die Sie über die Versorgung mit unseren einteiligen Implantaten benötigen.

 

Highlights der Z5m(t)-Implantate

Es wurde nachgewiesen, dass die laserstrukturierte SLM®-Oberfläche aufgrund ihrer nachweisbar erhöhten Rauigkeit die Osseointegration fördert.

Z5m Highlights

 

 

Alle Z-SYSTEMS-Implantate verfügen über eine hydrophile Oberfläche!

 

  1. In situ direkt beschleifbares Abutment                                                                    Schnelle und kostengünstige weitere Versorgung - wie ein natürlicher Zahn
  2. Identischer supracrestaler
    Bereich wie Z5m, sowie Oberfläche SLM® gleiches Bohrset ergänzt mit 3 Bohrern speziell für Z5m(t) (TD170, CD355 und CD455).
  3. Perfekte individuelle Ästhetik durch beschleifbare Präparationsgrenze.
  4. Das Implantat verbindet eine konische Grundform mit einem dynamischen selbstschneidenden (aktiven) Gewinde.
  5. Erfahrung aus über 60.000 gesetzten Implantaten
    Hervorragende Osseointegration durch bewährte, patentierte firmeneigene SLM® Laseroberflächentechnologie und schonende Plasmasterilisation
  6. Einzigartiges, dynamisch aktives selbstschneidendes Gewinde. Ermöglicht auch bei weichem, vorwiegend spongiösen Knochen der Klasse D3 ⁄ D4 das Erreichen einer hohen Primärstabilität.

 

Downloads

Die Gesundheit Ihrer Patienten hat für uns oberste Priorität. Aus diesem Grund haben wir einen umfassenden technischen Leitfaden erstellt, den wir Ihnen auch online zur Verfügung stellen. Wir empfehlen die Verwendung von Zirkolith® Keramikimplantaten Zahnärzten mit einer gründlichen praktischen chirurgischen Ausbildung, Fachwissen und Erfahrung in der Implantologie.

Chirurgisch-prothetisches Konzept-Z5

Produktkatalog mit Bohrprotokoll

Produktliste Z5

Datenblatt Z5m(t)

Implant variety at a glance

Sie möchten bestellen?